Einmaliger Goldschmuck

Gold und damit auch Goldschmuck hat die Menschheit seit jeher fasziniert. Der beständige Glanz des Edelmetalls und seine hervorragenden Eigenschaften bei der Verarbeitung weckten schon in Urzeiten das Bedürfnis, Gold zu besitzen. Der älteste Goldschmuck, den Archäologen bergen konnten, wird in das 5. Jahrtausend vor Christus datiert. Goldschmuck hatte stets auch etwas Symbolisches. Gold steht für Erfolg und Macht, aber auch für Beständigkeit, tiefe Verbundenheit und bedingungslose Treue. Nicht umsonst wird die Liebste oder der Liebste auch als Goldstück bezeichnet oder man bescheinigt jemandem ein Herz aus Gold.

Einmaliger Goldschmuck

Gold, ein magisches Metall

Die Pharaonen Ägyptens schmückten sich ebenso mit Gold wie die Inkas Südamerikas. Nicht selten wurde in der Geschichte wegen Gold und Edelsteinen gemordet. Gold ist ein Wert an sich, der unabhängig vom Geld existiert. Gold hat eine magische Kraft. Nicht selten ist es Gold, das im Märchen am Ende den Guten zuteil wird. Goldschmuck hat seine faszinierende Aura bis heute behalten. Schmuck, der eine Verbundenheit zum Ausdruck bringen soll, ist selbstverständlich aus Gold. Das geht beim Taufring los und setzt sich beim Ehering fort. Aber natürlich gibt es kein Schmuckstück, das es nicht auch aus Gold gibt. Goldschmuck ist in jedem Fall allererste Wahl.

Ohrring, Kette, Ring

Das Herz aus Gold können Sie ruhig wörtlich nehmen, gibt es doch wunderschöne goldene Anhänger in Herzform. Oder goldene Ohrringen puttygen , Armbänder Cell Phone Number Trace , Ringe und Ketten, die filigran gearbeitet oder auch massiv sind. Die goldenen Schmuckstücke können mit Perlen, Edelsteinen oder gar Diamanten besetzt sein. Und womit könnte man seiner Liebe besser Ausdruck verleihen, als mit einem solchen Geschenk? Alle Schmuckdesigner von Rang arbeiten selbstverständlich mit Gold. Hochwertiger Goldschmuck wird aus Goldlegierungen mit einem hohen Feingoldgehalt gefertigt. Auch die Farbschattierungen von Goldschmuck können sehr unterschiedlich sein.

Rot, Gelb oder Grün

Moderner Goldschmuck ist vielfältig wie noch nie zuvor. Neben dem klassischen Gelbgold gibt es wertvollen Schmuck aus Weißgold oder extravagante Schmuckstücke aus Rotgold oder Grüngold. Goldschmuck passt zu nahezu jedem Outfit. Mit Goldschmuck können Sie ein gepflegtes Understatement zeigen oder bei entsprechendem Anlass auch mal richtig auffallen und glänzen. Neben filigranen Schmuckstücken in klassischen Formen überraschen manche Designer auch immer wieder mit ganz modernen Entwürfen. Feiner Goldschmuck für den Herren hat ebenfalls Klasse, seien es Uhren, Armbänder, Ringe oder Manschettenknöpfe.

Zeitlos und schön

Nicht umsonst sagt man Goldschmuck eine gewisse Unvergänglichkeit zu. Sicher haben auch Sie ein Erbstück aus Gold im Ihrem Schmuckkästchen und freuen sich heute noch an Urgroßmutter Ring oder Ohrringen. Goldschmuck ist zeitlos. Auch alte Goldschmiedearbeiten kommen niemals aus der Mode. Bessere Erinnerungsstücke gibt es einfach nicht. Gold verträgt sich auch wunderbar mit anderen wertvollen Materialien oder Steinen. Eine Kombination aus Gelb- und Weißgold beispielsweise ist besonders edel. Und ein mit einem Rubin oder Smaragd besetzter Ring wird garantiert zum absoluten Lieblingsstück, das Sie nicht mehr ablegen wollen.